Winds of Sand - Women of Rock: Die Frauenkarawane der Toubou

- | Österreich/Belgien/Frankreich 2009 | 95 Minuten

Regie: Nathalie Borgers

Der Dokumentarfilm begleitet sieben Frauen des Nomadenstamms der Toubou mit ihren Kindern und Kamelen, die sich jährlich auf die strapaziöse, 1.500 Kilometer lange Reise vom Südosten der Sahara in den Norden begeben, um dort Datteln zu ernten, die im Süden verkauft werden können. Diese feste Einnahmequelle ist Grundlage für das Nomadenleben des Stamms. Ein unverstellter und unvoreingenommener Blick auf archaische Lebensstrukturen, die vom Islam geprägt sind, was dem Film aber keinen Anlass für ideologische Betrachtungen gibt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
WINDS OF SAND - WOMEN OF ROCK
Produktionsland
Österreich/Belgien/Frankreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Nathalie Borgers
Buch
Nathalie Borgers
Kamera
Jean-Paul Meurisse
Musik
Thierry Zaboitzeff
Schnitt
Dieter Pichler
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren