Glanz & Gloria

- | Deutschland 2012 | 104 (24 B./sec.)/100 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Jarko Nikolitsch

Die Karriere des Musikers Alexander Marcus hat ihre Glanzzeiten schon hinter sich; der Schlagerstar stürzt ab und landet in einer Heilanstalt. Als er daraus fliehen kann, wendet sich das Blatt. Ein per Crowdfunding finanzierter Kinofilm um die von Felix Rennefeld entwickelte Kultfigur, der nur eingefleischte Fans ansprechen dürfte. Selbst wenn man den handwerklichen Dilettantismus als typisches Trashfilm-Element goutieren kann, ist der Film zu wenig skurril und eigenwillig, um auch für "uneingeweihte" Zuschauer Charme zu entfalten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Jarko Nikolitsch
Buch
Jarko Nikolitsch · Alexander Marcus
Kamera
Frank Grunert
Musik
Alexander Marcus
Schnitt
Daniel Kundrat
Darsteller
Alexander Marcus (Alexander Marcus) · Ines Aniol (Sabine) · Aykut Kayacik (Captain) · Bela B. Felsenheimer (Gurtmacher) · Julia Franzke (Schwester Anja)
Länge
104 (24 B.
sec.)
100 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
31.05.2012
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren