Sixty Six

Komödie | Großbritannien/Frankreich 2006 | 84 Minuten

Regie: Paul Weiland

Während ganz England im Sommer 1966 auf die Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft schaut, bereitet sich ein Zwölfjähriger auf seine Bar-Mitzwah vor. Trotz aller Geldsorgen der Familie soll das Fest unbedingt größer ausfallen als das des älteren Bruders. Dann aber ziehen die englischen Fußballer ins Finale ein, und die für denselben Tag geplante Feier droht zur Pleite zu werden. Sympathische Familienkomödie mit liebevoll-nostalgischer Ausstattung. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
SIXTY SIX
Produktionsland
Großbritannien/Frankreich
Produktionsjahr
2006
Regie
Paul Weiland
Buch
Peter Straughan · Bridget O'Connor
Kamera
Daniel Landin
Musik
Joby Talbot
Schnitt
Paul Tothill
Darsteller
Eddie Marsan (Manny) · Helena Bonham Carter (Esther) · Gregg Sulkin (Bernie) · Stephen Rea (Dr. Barrie) · Peter Serafinowicz (Jimmy)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren