blindlings - blindspot

- | Deutschland 2009 | 93 Minuten

Regie: Wolfgang Weigl

Ein von Beziehungsfrust zerfressener Mittdreißiger fährt mit seiner Freundin in die Einsamkeit verschneiter Wälder, um im Haus seines Onkels eine Aussprache zu arrangieren. Als die Frau einen Unfall provoziert, stranden beide fernab der Zivilisation und bekommen es mit einem mysteriösen Einsiedler zu tun. Beziehungsfilm, Tragödie und Psychothriller verbinden sich zu einem Kammerspiel, das sich durch das intensive Spiel der Darsteller, suggestive Musik, lange Kameraeinstellungen und epischen Atem auszeichnet. Auf künstlerisch radikale Weise erzeugt der Film stillen Schrecken - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Wolfgang Weigl
Buch
Wolfgang Böhm · Florian Puchert · Wolfgang Weigl
Kamera
Axel König
Musik
Axel König
Schnitt
Wolfgang Weigl
Darsteller
Mirkus Hahn (Max) · Barbara Romaner (Eva) · Klaus Stiglmeier (Boris)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die FSK-Freigabe "ab 16" der DVD bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat eine Freigabe "ab 12". Die umfangreichen Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar mit dem Regisseur sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen.

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HD dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren