The Expendables 2

Actionfilm | USA 2012 | 103 ("ab 18" DVD 99 = BD 103; "ab 16" DVD 95 = BD 99) Minuten

Regie: Simon West

Eine Söldnertruppe wird (nach "The Expendables", 2010) zum zweiten Mal auf eine Mission geschickt: In Albanien soll eine Ladung Plutonium geborgen werden. Für die interessiert sich auch eine Schurkenbande, die den Schützling des "Expendables"-Anführers auf dem Gewissen hat. Die marginale Handlung des martialischen Action-Parcours dient primär dazu, der illustren Darstellerriege Raum für darstellerische Kabinettstückchen zu schaffen. Das weitgehend sinnfreie, mitunter recht rüde Spektakel lebt dabei von der selbstironischen Selbstdarstellung der gealterten Action-Helden, die mit stoischer Lässigkeit, mal müde, mal "altersweise", mal selbstverliebt mit ihren Rollen sowie den Mustern des Genres kokettieren.

Filmdaten

Originaltitel
THE EXPENDABLES 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Simon West
Buch
Richard Wenk · Sylvester Stallone
Kamera
Shelly Johnson
Musik
Brian Tyler
Schnitt
Todd E. Miller
Darsteller
Sylvester Stallone (Barney Ross) · Jason Statham (Lee Christmas) · Liam Hemsworth (Bill "The Kid" Timmons) · Bruce Willis (Chuch) · Arnold Schwarzenegger (Trench)
Länge
103 ("ab 18" DVD 99 = BD 103; "ab 16" DVD 95 = BD 99) Minuten
Kinostart
30.08.2012
Fsk
ab 18; f (DVD & BD auch ab 16)
Genre
Actionfilm

Heimkino

Die Extras der Standard-DVD (Leih- und Kauffassung) umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs. Die "Limited Special Uncut Edition" (2 DVDs sowie BD) enthält zudem ein Feature mit fünf im Film nicht verwendeten Szenen (4 Min.) sowie eine Reihe von Kurzfeatures zum Film; bemerkenswert hier: "Big Guns bigger Heroes: Die 80er - Auferstehung des Action-Films" (24 Min.), "Gods of War: Die mächtigsten Antihelden der Welt" (20 Min.) und "Guns for Hire: Die echten Expendables" (24 Min.). Die Standard BD enthält u.a. den Audiokommentar, die nicht verwendeten Szenen sowie das Feature "Big Guns bigger Heroes: Die 80er - Auferstehung des Action-Films" (24 Min.). Des Weiteren sind noch diverse Sammler-Editionen mit Sticker, Banner etc. erhältlich, die aber kein weiteres filmisches Bonusmaterial enthalten. Die "Limited Special Uncut Edition" (2 DVDs sowie BD) ist mit dem Silberling 2013 ausgezeichnet. Der Film ist neben der Kinofassung (FSK "ab 18") auch in einer gekürzten Fassung (FSK "ab 16") ohne Bonusmaterial erhältlich.

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Worum es geht? Nicht so wichtig! Interessant ist viel mehr: Was kostet der Film und wer spielt diesmal mit? Im Sommer 2010 realisierte Sylvester Stallone – den man nach seinen neuerlichen Variationen von „Rocky Balboa“ (fd 38 008) und „John Rambo“ (fd 38 602) schon fast wieder vergessen – seinen größten Coup seit einem Vierteljahrhundert. Es sollte der Exorbitanteste aller Actionfilme werden, was ihm – zumindest wenn man die Darstellerriege betrachtet – auch gelungen ist. Jason Statham, Eric Roberts, Dolph Lundgren, Jet Li, Mickey Rourke, Gary Daniels, Bruce Willis, Arnold Schwarzenegger (trotz seines Jobs als Gouverneurs von Kalifornien), Randy Couture, Terry Crews, Steve Austin und natürlich Stallone selbst; bislang hat kein Film, in dem es um das Zerlegen von Menschen und Maschinen geht, eine vergleichbare Prominentendichte

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren