Kleine Fische

- | Österreich 2009 | 85 Minuten

Regie: Marco Antoniazzi

Als der Besitzer eines Fischladens unerwartet stirbt, entbrennt ein Streit um sein Erbe. Der jüngste Sohn führt den unrentablen Laden weiter, der zweite Sohn und die Mutter wollen ihn verkaufen und das Geld in ihr Hamburger Multimedia-Geschäft stecken. Als sich der junge Fischverkäufer in eine hübsche Studentin verliebt, werden die Karten gänzlich neu gemischt. Mit trockenem Humor inszenierter Erstlingsfilm mit viel Liebe zum Detail, erzählt in nahezu ausgebleichten Blautönen. Das präzise Drehbuch und glaubwürdige Darsteller tragen ebenfalls zum Gelingen bei. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
KLEINE FISCHE
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
2009
Regie
Marco Antoniazzi
Buch
Marco Antoniazzi · Gregor Stadlober
Kamera
Niko Mayr
Schnitt
Niki Mossböck
Darsteller
Michael Steinocher (Martin) · Volker Schmidt (Kurt) · Brigitte Kren (Frau Tesarek) · Sabrina Reiter (Karin) · Peter Strauß (Vater)
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren