End of Animal

Science-Fiction | Südkorea 2010 | 109 Minuten

Regie: Jo Sung-Hee

Ein Anhalter offenbart einer schwangeren Studentin, die im Taxi zu ihrer Mutter aufs Land unterwegs ist, intimste Details aus ihrem Leben und kündigt das Ende allen Seins an. Dann verschwindet er und mit ihm die Welt in gleißendem Licht. Die Studentin bleibt allein zurück und irrt fortan ohne eine Erklärung für die apokalyptische Szenerie durch eine farblose, menschenleere Ödnis. Endzeitliches Road Movie, dessen minimalistische Inszenierung das Gefühl von Isolation und Verlorenheit ins Albtraumhafte steigert. Die lückenhafte Erzählweise ermüdet auf Dauer und öffnet den Versatzstückeen aus Mystery, Sozialkritik und Psychodrama viele Deutungsmöglichkeiten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JIMSEUNG UI KKUT
Produktionsland
Südkorea
Produktionsjahr
2010
Regie
Jo Sung-Hee
Buch
Jo Sung-Hee
Kamera
Moon-Su Baek
Schnitt
Jo Sung-Hee
Darsteller
Lee Min-Ji · Hae-il Park · Park Sae-Jong · Yoo Sung-Mok · Kim Yeong-Ho
Länge
109 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Road Movie

Heimkino

Verleih DVD
REM (16:9, 1.78:1, DD5.1 korea.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren