Varg Veum - Geschäft mit dem Tod

- | Norwegen 2011 | 84 Minuten

Regie: Alexander Eik

Ein Detektiv in der norwegischen Stadt Bergen beginnt zu ermitteln, als ein Freund, ein traumatisierter Ex-Soldat, der in Afghanistan stationiert war, bei einem Anschlag ums Leben kommt. In Budapest findet er Hinweise auf die skrupellosen Verbrechen eines Konzerns, was ihn und seine schwangere Freundin in tödliche Gefahr bringt. Brisanter (Fernseh-)Kriminalfilm um Schuld, Sühne und Rache. (Die erste Staffel der Reihe lief unter den Obertitel "Der Wolf".) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
VARG VEUM - I MØRKET ER ALLE ULVER GRÅ
Produktionsland
Norwegen
Produktionsjahr
2011
Regie
Alexander Eik
Buch
Trygve Allister Diesen · Alexander Eik
Kamera
Daniel Garas
Musik
Magnus Karlsen · Jean-Paul Wall
Schnitt
Leif Axel Kjeldsen
Darsteller
Trond Espen Seim (Varg Veum) · Jonathan Espolin (Harald Ulvven) · Bjørn Floberg (Hamre) · George Mendel (Konrad Fritz) · Lene Nystrøm (Karin)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Der Film ist als einer von sechs Produktionen in der "Varg Veum"-Box erschienen.

Verleih DVD
Edel Media (16:9, 1.78:1, DD5.1 norw./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren