Vermächtnis der Wanderhure

Historienfilm | Deutschland/Tschechien 2012 | 122 Minuten

Regie: Thomas Nennstiel

Die ehemalige Wanderhure Marie, nun Ehefrau des ersten Ritters des Königs und mit ihrem zweiten Kind hochschwanger, fühlt sich verlassen, als ihr Mann gegen die Tataren in den Krieg zieht. Überdies muss sie sich einer infamen Intrige der Mätresse des Königs erwehren. Abschließender Teil der im frühen 15. Jahrhundert angesiedelten, dramatischen Historienfilm-Trilogie, der erneut mit opulenter Ausstattung auftrumpft, dabei den Hintergrund des Konstanzer Konzils (1414-1418) aber lediglich als Staffage eines prall veräußerlichten "Frauen-Abenteuers" voller Leidenschaften und Gefahren nutzt. (Vgl. "Die Wanderhure" und "Die Rache der Wanderhure") - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Tschechien
Produktionsjahr
2012
Regie
Thomas Nennstiel
Buch
Carolin Hecht
Kamera
Reiner Lauter
Musik
Stephan Massimo
Schnitt
Andreas Althoff
Darsteller
Alexandra Neldel (Marie, Hofdame von Hohenstein) · Bert Tischendorf (Michel von Hohenstein) · Götz Otto (König Sigismund) · Julie Engelbrecht (Hulda von Hettenheim) · Michael Steinocher (Andrej Grogorjewitsch)
Länge
122 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Historienfilm

Heimkino

Verleih DVD
Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Universum (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren