Rosamunde Pilcher: Eine Frage der Ehre

- | Deutschland/Österreich 2012 | 90 Minuten

Regie: Stefan Bartmann

Der junge Spross einer alten Adelsfamilie, der bei der Marine dient, trifft in der Heimat auf die ebenfalls adlige Tochter der Nachbarsfamilie. Beide Familien sind seit Generationen verfeindet, was den jungen Mann nicht davon abhält, sich um die schwangere junge Frau zu kümmern, als deren Beziehung in die Brüche geht. Dramatische (Fernseh-)Familiengeschichte aus dem britischen Landadel, in deren Verlauf ein garstiges Schicksal einmal mehr die üblichen Verwirrungen stiftet und als Anlass für oberflächlich-gefühlvolle Unterhaltung dient. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Österreich
Produktionsjahr
2012
Regie
Stefan Bartmann
Buch
Martin Wilke · Silke Morgenroth
Kamera
Marc Prill
Musik
Richard Blackford
Schnitt
Usch Born
Darsteller
Sina Tkotsch (Diana Vermontsley) · Jens Atzorn (Rupert Pendoran) · Sigmar Solbach (Gerald Vermontsley) · Nina Gnädig (Alicia Vermontsley) · Heinrich Schafmeister (Lord Harry Pendoran)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren