The Innkeepers - Hotel des Schreckens

Horror | USA 2011 | 106 Minuten

Regie: Ti West

Das letzte Wochenende vor Schließung eines alten Hotels bemüßigt die zwei verbliebenen Mitarbeiter einem Gerücht nachzugehen, nach dem in dem Haus eine Frau erscheint, die sich einst hier aus Liebeskummer das Leben nahm. Ausgestattet mit Kamera und Mikrofon starten sie ihre Streifzüge - mit fatalen Folgen. Stimmungsvoll inszenierter Horrorfilm, der die Spannungsschraube behutsam anzieht und sich viel Zeit nimmt, die "Opfer" des Spuks zu charakterisieren. Daraus resultiert nachvollziehbarer stiller Schrecken, der durch einen brillanten Ton- und Musikeinsatz ins Mark trifft. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE INNKEEPERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2011
Regie
Ti West
Buch
Ti West
Kamera
Eliot Rockett
Musik
Jeff Grace
Schnitt
Ti West
Darsteller
Sara Paxton (Claire) · Pat Healy (Luke) · Kelly McGillis (Leanne Rease-Jones) · Alison Bartlett (Gayle, wütende Mutter) · Jake Ryan (Junge)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Horror

Heimkino

Der in 2D produzierte und auf 3D konvertierte Film ist als Blu-ray in 2D und 3D erhältlich. Die FSK-Freigabe "ab 18" der DVD/BD bezieht sich auf das Bonusmaterial (Trailer etc.), der Film selbst hat die Freigabe "ab 16".

Verleih DVD
Sunfilm (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Das altehrwürdige Yankee-Pedlar-Hotel soll geschlossen werden. Das bemüßigt die verbliebenen Mitarbeiter Claire und Luke, dem Gerücht eines in den

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren