Action | USA 2012 | 107 Minuten

Regie: Kim Jee-woon

Ein alternder Cop hat sich aus dem brodelnden Los Angeles in ein ruhiges Provinznest nahe der mexikanischen Grenze versetzen lassen. Mit seiner Ruhe ist es allerdings vorbei, als ein flüchtiger Drogenboss auf dem Weg nach Mexiko auf den Alterssitz des Polizisten zuhält, unterstützt von schwerbewaffneten Schergen. Der rüstige Senior nimmt mit Unterstützung aus dem Ort den Kampf auf. Der sich in exaltierten Feuergefechten verlierende Actionfilm setzt ganz auf die Popularität seines Hauptdarstellers. Die exzessive Verherrlichung des wehrhaft-waffenstrotzenden US-Bürgers wirkt dabei reichlich zynisch. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST STAND
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Kim Jee-woon
Buch
Andrew Knauer
Kamera
Kim Ji-Yong
Musik
Mowg
Schnitt
Steven Kemper
Darsteller
Arnold Schwarzenegger (Ray Owens) · Forest Whitaker (Agent Banister) · Johnny Knoxville (Lewis Dinkum) · Rodrigo Santoro (Frank Martinez) · Jaimie Alexander (Sarah Torrance)
Länge
107 Minuten
Kinostart
31.01.2013
Fsk
ab 16; f ab 18; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action

Heimkino

Aufgrund einer Beschwerdewelle der Zuschauer, entschloss sich der Verleih nach Kinostart, neben der um wenige Sekunden gekürzten "FSK ab 16"-Fassung, eine ungekürzte "FSK ab 18"-Fassung in die Kinos zu bringen. Beide Fassungen existieren nun auch auf DVD und BD, die es in etlichen unterschiedlichen Umverpackungen zu kaufen gibt. Die Extras umfassen u.a. ein Feature mit im Film nicht oder so nicht verwendeten Szenen (22 Min.).

Verleih DVD
Splendid (16:9, 2.35:1. DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Splendid (16:9, 2.35:1. dts-HDMA7.1 engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Vorstellung ist verlockend: Nach vielen Jahren erfolgreicher und blutiger Arbeit bei LAPD kann man auch mal ein wenig kürzer treten und als leitender Sheriff auf dem Land die letzten Dienstjahre in aller Ruhe verbringen. Sheriff Ray Owens hat Glück gehabt mit seiner neuen Dienststelle in Sommerton Junction, Arizona, direkt an der Grenze zu Mexiko. Mit Deputy Mike Figuerola steht ihm ein kompetenter und gutmütiger Hilfssheriff zur Seite, man kann seine freien Tage genießen und auf seine Pension warten. Dumm nur, dass im einige 100 Meilen entfernten Los Angeles gerade alle Alarmglocken läuten. Trotz intensivster Bewachung gelingt bei einem Gefangenentransport Gabriel Cortez – seines Zeichens der berüchtigtste Drogenbaron des Kontinents – die Flucht. Mit FBI Agent Ellen Richards als Geisel rast der egomanische Gangster mit einer eigens für ihn gepimpten Corvette C6 ZR1

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren