Die Verschwörung - Verrat auf höchster Ebene

Spionagefilm | Großbritannien 2011 | 103 (24 B./sec.)/99 (25 B./sec.) Minuten

Regie: David Hare

In einer Geheimakte, die ihm sein Chef und bester Freund gibt, entdeckt ein MI5-Agent eine brisante Information, die die britische Regierung betrifft: krasse Menschenrechtsverletzungen des US-Geheimdiensts im Krieg gegen den Terror, die der britische Premierminister unter Verschluss hält. Als der Chef unter mysteriösen Umständen stirbt, wird die Luft für den altgedienten Agenten dünn. (Fernseh-)Thriller, der statt Action fesselnde Dialoge und eine konzentrierte Sicht auf ein Upper-Class-England bietet, dessen gediegene Fassaden innere Brüche und globale Verstrickungen verbergen. Getragen von einem All-Star-Ensemble und einem souveränen Hauptdarsteller. (Der Film wurde 2014 zur trilogie ausgeweitet; vgl. "Die Verschwörung - Tödliche Geschäfte" und "Die Verschwörung - Gnadenlose Jagd".) - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
PAGE EIGHT
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2011
Regie
David Hare
Buch
David Hare
Kamera
Martin Ruhe
Musik
Paul Englishby
Schnitt
Jinx Godfrey
Darsteller
Bill Nighy (Johnny Worricker) · Rachel Weisz (Nancy Pierpan) · Tom Hughes (Ralph Wilson) · Michael Gambon (Benedict Baron) · Judy Davis (Jill Tankard)
Länge
103 (24 B.
sec.)
99 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD2.0 engl., DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren