Allein - In den Bergen von Yunnan

Dokumentarfilm | Frankreich/VR China 2012 | 73 Minuten

Regie: Wang Bing

Dokumentarfilm über das entbehrungsreiche Leben dreier kleiner Schwestern in einem Bergdorf in der chinesischen Provinz Yunnan, die sich mit ihrer Großmutter durchschlagen, weil die Mutter verschwunden ist und der Vater in einer weit entfernten Stadt lebt. Als er zu Besuch kommt und sieht, wie seine Kinder leben, nimmt er die beiden jüngsten mit in die Stadt, die Zehnjährige bleibt allein zurück. Ein Film über Armut, Landflucht und Einsamkeit, fokussiert auf das liebevolle geschwisterliche Miteinander, das im Kontrast zum Bild des modernen, von wirtschaftlichen Entwicklungen und Turbokapitalismus geprägten Chinas steht. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
SAN ZIMEI
Produktionsland
Frankreich/VR China
Produktionsjahr
2012
Regie
Wang Bing
Kamera
Huang Wenhai · Li Peifeng · Wang Bing
Schnitt
Adam Kerby · Wang Bing
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren