Unterwegs mit Mum

Komödie | USA 2012 | 96 (24 B./sec.)/92 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Anne Fletcher

Ein junger Mann fährt durch die USA, um Käufer für sein selbsterfundenes Reinigungsprodukt zu finden, und nimmt seine verwitwete, vereinsamt in New York lebende Mutter mit auf die Reise. In Kalifornien hat er zudem ihre Jugendliebe ausgemacht und hofft, damit der deprimierten Mutter neuen Lebensmut zu geben. Zwischen einem kurzen Aufenthalt am Grand Canyon und einem längeren in einer Oben-ohne-Bar wird klar: Nicht jede US-amerikanische Komödie braucht ein erstklassiges Buch, manchmal reichen allein die Chemie und Spielfreude zweier gut aufgelegter Hauptdarsteller, um charmant, mitunter auch mit leisen Tönen zu unterhalten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
THE GUILT TRIP
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Anne Fletcher
Buch
Dan Fogelman
Kamera
Oliver Stapleton
Musik
Christophe Beck
Schnitt
Dana E. Glauberman · Priscilla Nedd-Friendly
Darsteller
Seth Rogen (Andy Brewster) · Barbra Streisand (Joyce Brewster) · Kathy Najimy (Gayle) · Colin Hanks (Rob) · Adam Scott (Andrew Margolis jr.)
Länge
96 (24 B./sec.)/92 (25 B./sec.) Minuten
Kinostart
18.04.2013
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit 15 im Film nicht verwendeten Szenen, inklusive eines alternativen Filmendes und zwei Filmanfängen (23 Min.).

Verleih DVD
Paramount (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Paramount (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl., DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Jeden Abend eine Packung Schokolinsen im Bett – das ist eines der Rituale, die Andrew an seiner Mutter auffallen, als er sie besucht. Verwitwet und vereinsamt fristet sie ihr Dasein in New York in der Vorstellung, dass ihr Sohn sich für eine Universität entschied, die möglichst weit weg von ihr ist. Nun ist er fertig, mehr noch: Erfinder eines Reinigungsprodukts, an das er glaubt. Soweit, dass er mit einer Tour quer durch Amerika potentielle Käufer für sich gewinnen will. Er nimmt sie mit, aus Mitleid, aber auch, weil er in Kalifornien ihre Jugendl

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren