Point Blank - Bedrohung im Schatten

Polizeifilm | Frankreich 2012 | 110 (24 B./sec.)/106 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Pierre Jolivet

Ein Polizist, der mit seinem Team einer Bande serbischer Waffenschmuggler auf den Fersen ist, nimmt während eines Einsatzes in Paris Kontakt zu seiner Tochter auf, die er kaum kennt. Die junge Frau ist ebenfalls bei der Polizei und lehnt ihren Vater ab, lässt sich aber dennoch darauf ein, ihm bei seinen Ermittlungen zu helfen. Es beginnt ein gefährliches Ringen nicht nur mit dem organisierten Verbrechen, sondern auch mit den eigenen ambivalenten Gefühlen. Geradliniger Polizeifilm als intelligentes, vielschichtiges Spannungskino, bei dem die Thriller-Elemente eher Nebensache sind, während das spannungsvolle Vater-Tochter-Drama das erzählerisch komplexe Herzstück darstellt. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MAINS ARMÉES
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2012
Regie
Pierre Jolivet
Buch
Pierre Jolivet · Simon Michaël
Kamera
Thomas Letellier
Musik
Adrien Jolivet · Sacha Sieff
Darsteller
Roschdy Zem (Lucas Scali) · Leïla Bekhti (Maya Dervin) · Marc Lavoine (Julien Bass) · Nicolas Bridet (Simon) · Nicolas Marié (Michel Thabuy)
Länge
110 (24 B.
sec.)
106 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Polizeifilm

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches „Making of“ (62 Min.).

Verleih DVD
Koch (16:9, 2.35:1, DD5.1 frz./dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 2.35:1, dts-HDMA frz./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Inspektor Lucas Skali (Roschdy Zem) ist kein Mann, der emotionale Entscheidungen trifft, sondern ein professionell abwägender Cop. Er und sein Team sind hinter einer Bande von Serben her, die gestohlene Nato-Waffen auf den Schwarzmarkt bringen; jetzt verf

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren