Epic - Verborgenes Königreich

Fantasy | USA 2013 | 102 (24 B./sec.)/98 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Chris Wedge

Der böse Faul-König will die uralte Macht der Waldkönigin brechen und den Wald in sein schimmeliges Reich verwandeln. Dazu muss er das alle 100 Jahre stattfindende Ritual zur Übermittlung der Macht auf eine königliche Nachfolgerin sabotieren, was die heroische Waldarmee mit Hilfe eines auf Kolibrigröße geschrumpften Menschenkindes verhindern will. Die technisch eindrucksvolle 3D-Animation beschwört eine winzige Parallelwelt aus allerlei Fantasy-Gestalten auf der Erde, findet aber, neben aufregender und ruppiger Actionsequenzen, kein überzeugendes erzählerisches Konzept. Der Film beutet asiatische und europäische Vorbilder aus und verfälscht deren Botschaft, dass der Mensch der größte Feind der Natur sei und nur ein Gleichgewicht von "Gut" und "Böse" zum zeitlos harmonischen Miteinander führe. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
EPIC
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Chris Wedge
Buch
Tom J. Astle · Matt Ember · James V. Hart · William Joyce · Daniel Shere
Kamera
Renato Falcão
Musik
Danny Elfman
Schnitt
Andy Keir
Länge
102 (24 B.
sec.)
98 (25 B.
sec.) Minuten
Kinostart
16.05.2013
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Fantasy | Animation

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die BD enthält indes u.a. das "Making of"-Feature "Hinter den Kulissen von "Epic"" (25 Min.).

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Fox (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren