Die chinesische Faust

Dokumentarfilm | Kanada/VR China 2012 | 86 Minuten

Regie: Yung Chang

Boxen war im kommunistischen China lange Zeit als roher und verrohender Sport des Westens verpönt. Inzwischen erlebt es in der boomenden Wirtschaftsmacht China auch abseits der Olympischen Spiele eine Blüte. Der Dokumentarfilm begleitet eine Reihe von Sportlern aus dörflicher Umgebung bei der Verwirklichung ihres "sportlichen" Traums von materieller Unabhängigkeit und fördert dabei erstaunliche Erkenntnisse zutage. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CHINA HEAVYWEIGHT
Produktionsland
Kanada/VR China
Produktionsjahr
2012
Regie
Yung Chang
Buch
Yung Chang
Kamera
Sun Shaoguang
Musik
Johannes Malfatti · Olivier Alary
Schnitt
Feng Xi · Hannele Halm
Länge
86 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren