Alles für meine Tochter

- | Deutschland 2011 | 88 Minuten

Regie: René Heisig

Eine junge Lehrerin lebt eine selbstbewusste Rolle in einer Bilderbuchehe, in der zum perfekten Glück nur der Nachwuchs fehlt. Doch im neuen Schuljahr holt sie eine lange verdrängte Tragödie ein: In einer 16-jährigen Schülerin erkennt sie ihre Tochter, die sie zwei Jahre vor ihrer Ehe aus einer Notlage heraus zur Adoption freigegeben hat. Sowohl das Mädchen als auch ihr Ehemann ahnen nichts davon. (Fernseh-)Ehedrama, das das Problem ungewollter Kinderlosigkeit emotional überlädt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
René Heisig
Buch
Johann A. Bunners · Martin Dolejs
Kamera
Peter Nix
Musik
Oliver Biehler
Schnitt
Sabine Brose
Darsteller
Ann-Kathrin Kramer (Ines Erdmann) · Alicia von Rittberg (Clara Liebner) · Hans-Jochen Wagner (Boris Erdmann) · Johanna Gastdorf (Kathrin Liebner) · Bernhard Schütz (Erik Liebner)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren