Die Kinder meiner Tochter

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Karola Meeder

Über seine lange Richter-Karriere zum Eigenbrötler geworden, steht ein pensionierter, streng konservativer Beamter vor der Herausforderung seines Lebens: Seine Tochter, mit der er seit Jahren keinen Kontakt mehr pflegte, verunglückt tödlich und hinterlässt einen schwerverletzten muslimischen Mann sowie zwei halbwüchsige Kinder, mit denen und ihrer türkischen Sozialisation sich nun der Opa als einziger Verwandter auseinandersetzen muss. Gefühlsbetonte (Fernseh-)Dramödie mit moderat sozialkritischen Ambitionen, die eher plakativ deutsch-nationale Bürgerlichkeit und globale Menschlichkeit gegenberstellt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Karola Meeder
Buch
Serkal Kus
Kamera
Fritz Seemann
Musik
Stephan Römer · Thomas Osterhoff
Schnitt
Trevor Holland
Darsteller
Petra Kleinert (Maria Weintraut) · Jürgen Prochnow (Ernst Blessing) · Mia Kasalo (Hewi) · Ugur Ekeroglu (Dilo) · René Ifrah (Baran Amedi)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren