Neue Adresse Paradies

- | Deutschland 2012 | 90 Minuten

Regie: Peter Stauch

Die Katastrophe ist perfekt, als ein plötzlich insolventer Bauunternehmer mit seiner Familie Haus und Hof verlassen und in einem Wohnmobil aus besseren Tagen auf dem Campingplatz "Paradies" unterkommen muss. Während der "Herr des Busses" zunächst in Agonie verfällt, nimmt die "Hausfrau" die Familiengeschicke in die Hand - und trifft zudem auf einen alten Jugendfreund. Anspruchslose (Fernseh-)Dramödie, die holprig in Gang kommt, dann aber durchaus gut unterhält. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Peter Stauch
Buch
Marie-Helene Schwedler
Kamera
Maximilian Lips
Musik
Peter Gromer
Schnitt
Marco Pav D'Auria
Darsteller
Dana Golombek (Jenny) · Martin Brambach (Stefan) · Leonie Tepe (Natascha) · Annette Paulmann (Frisörin Manuela) · Eisi Gulp (Pole Bolek)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren