Jedes Jahr im Juni

Melodram | Deutschland 2013 | 88 Minuten

Regie: Marcus O. Rosenmüller

In den 1970er-Jahren lernt eine bayerische Hausfrau und Mutter während ihrer regelmäßigen Familienbesuche in der DDR einen ebenfalls verheirateten Tischler kennen. Beide verlieben sich trotz schwieriger Rahmenbedingungen ineinander und setzen alle Hebel in Bewegung, um sich regelmäßig einmal im Jahr im Juni für einige Tage zu treffen. (Fernseh-)Melodram über die (Un-)Möglichkeit einer Langzeitbeziehung unter verschärften Bedingungen, weitgehend nachvollziehbar umgesetzt, getragen von einem glaubwürdig spielenden Ensemble. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Marcus O. Rosenmüller
Buch
Silke Zertz
Kamera
Roman Nowocien
Musik
Gary Marlowe
Schnitt
Vessela Martschewski
Darsteller
Peter Schneider (Gregor Pohl) · Katharina Wackernagel (Elke) · Katharina Spiering (Juliane) · Robert Mika (Kellner) · Sebastian Nakajew (Frank Hartung)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Melodram

Heimkino

Verleih DVD
KNM (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren