Ausgerechnet ich! - Die drei Leben der Natalie L.

Dokumentarfilm | Deutschland 2007 | 75 Minuten

Regie: Sabine Brand

Zunächst ist eine werdende Mutter schockiert, als sie erfährt, dass sie Drillinge bekommen wird. Bald aber stellen sich Glücksgefühle ein, die in den schwierigen Wochen der Schwangerschaft manche Hiobsbotschaft verkraften lassen. Doch dann stellt die Diagnose einer schweren Krankheit alles mühsam Erarbeitete in Frage. Der Beginn einer ebenso eindrucksvollen wie einfühlsamen Langzeitdokumentation über eine Familie, die sich selbst durch harte Schicksalsschläge nicht aus der Bahn werfen lässt. (Fortführung: "Ausgerechnet wir!") - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2007
Regie
Sabine Brand
Buch
Caroline Goldie · Sabine Brand
Kamera
Michael Teutsch · Clemens Wolfsperger
Musik
René Aubry
Schnitt
Fidelis Mager
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren