Vergiss nie, dass ich Dich liebe

- | Deutschland 2009 | 90 Minuten

Regie: Carlo Rola

Ein Paar führt äußerlich ein harmonisches Eheleben. Als sich der Mann scheinbar aus heiterem Himmel das Leben nimmt, versucht die am Boden zerstörte Witwe alles, um den ihr unerklärlichen Tod aufzuklären, wobei sie auf ein geradezu groteskes Doppelleben stößt. Melodramatisches (Fernseh-)Beziehungsdrama voller Tragik, das gleichwohl ein versöhnliches Ende mit neu aufkeimender Liebe verheißt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2009
Regie
Carlo Rola
Buch
Sarah Kirkegaard · Carlo Rola
Kamera
Frank Küpper
Musik
Christian Brandauer
Schnitt
Friederike von Normann
Darsteller
Dennenesch Zoudé (Charlie) · Bart Johnson (Eric) · Anja Nejarri (Bethany) · Dean Norris (Terry) · Brandy Snow (Sharon)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren