Death Race: Inferno

Action | USA 2012 | 101 Minuten

Regie: Roel Reiné

Ein Gefängnisinsasse hofft, dass er nach dem fünften Sieg in einem Autorennen auf Leben und Tod aus der Haft entlassen wird. Der Organisator der Rennen aber spielt mit falschen Versprechungen, doch der um seinen Lohn Betrogene ist ausgesprochen nachtragend. Lahmes „Death Race“-Sequel, das nur fadenscheinige Argumente für brutale Autorennen sucht.

Filmdaten

Originaltitel
DEATH RACE: INFERNO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2012
Regie
Roel Reiné
Buch
Tony Giglio
Kamera
Roel Reiné · Wayne Shields
Musik
Trevor Morris
Schnitt
Radu Ion · Michael Trent
Darsteller
Luke Goss (Carl Lucas) · Ving Rhames (Weyland) · Danny Trejo (Goldberg) · Dougray Scott (Niles York) · Fred Koehler (Lists)
Länge
101 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action

Heimkino

Die Standardausgabe (DVD) enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs sowie ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (10 Min.).

Verleih DVD
Universal (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 1.78:1, dts-HDMA engl., dts dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren