Inbred

Horror | Großbritannien/Deutschland 2011 | 90 (= BD: 94) & 94 (= BD: 98) Minuten

Regie: Alex Chandon

Um Sozialstunden abzuleisten, reist eine Gruppe jugendlicher Straftäter aufs Land, wo sie einer feindselig-debilen Dorfbevölkerung begegnet, die Mord und Todschlag im Sinn hat. Englische Variante des „Backwood“-Horrors als pures Effekte-Kino mit missratenen, allenfalls unfreiwillig komischen Pointen, die die Zeit bis zum nächsten widerlichen Schlachtfest überbrücken sollen. Für den deutschen Markt um die meisten Bluteffekte entschärft.

Filmdaten

Originaltitel
INBRED
Produktionsland
Großbritannien/Deutschland
Produktionsjahr
2011
Regie
Alex Chandon
Buch
Alex Chandon · Paul Shrimpton
Kamera
Ollie Downey
Musik
Dave Andrews
Schnitt
Oliver Griffin
Darsteller
Jo Hartley (Kate) · Seamus O'Neill (Jim) · James Doherty (Jeff) · James Burrows (Tim) · Neil Leiper (Gris)
Länge
90 (= BD: 94) & 94 (= BD: 98) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 & ungeprüft
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. ein ausführliches „Making of“ (53 Min.).

Verleih DVD
Mad Dimension (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Mad Dimension (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren