Der Blender - The Imposter

Biopic | Großbritannien 2012 | 99 Minuten

Regie: Bart Layton

Dokumentarisches Drama um einen Betrüger, der in seiner Jugend immer wieder aus Jugendheimen ausbrach und auf seiner Flucht die Identitäten vermisster Kinder annahm. 1997 gab er sich als der 16-jährige Nicholas Barclay aus, der drei Jahre zuvor in San Antonio, Texas, verschwand, und lebte als angeblich traumatisierter junger Mann drei Monate bei "seiner" Familie, bis das Lügengeflecht aufgedeckt wurde. Der Film bewegt sich an der Grenze von Dokumentation und Fiktion und fragt nach der Relativität von Wahrheit und Lüge. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE IMPOSTER
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2012
Regie
Bart Layton
Kamera
Lynda Hall · Erik Wilson
Musik
Anne Nikitin
Schnitt
Andrew Hulme
Darsteller
Adam O'Brian (Frédéric Bourdin) · Anna Ruben (Carey Gibson) · Cathy Dresbach (Nancy Fisher) · Alan Teichman (Charlie Parker) · Ivan Villanueva (Sozialarbeiter)
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (DVD)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic | Dokumentarfilm

Heimkino

Verleih DVD
Ascot Elite
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren