Die Tribute von Panem - Catching Fire

Fantasy | USA 2013 | 146 (24 B./sec.)/140 (25 B./sec.) Minuten

Regie: Francis Lawrence

Nach dem Gewinn der „Hungerspiele“, einem gnadenlosen Wettkampf auf Leben und Tod, wird die junge Katniss gezwungen, für das diktatorische Regime von Panem Propaganda zu machen. Doch ihre PR-Tour stachelt die unterdrückte Bevölkerung nur noch mehr zum Aufstand an, was dazu führt, dass die Protagonistin ein weiteres Mal in die Arena steigen muss. Die Verfilmung des zweiten Teils der dystopischen Roman-Trilogie von Suzanne Collins entwickelt die Figuren glaubwürdig weiter, wobei der Film den Unterdrückungsapparat mit beklemmenden Bildern abbildet. Die Inszenierung der Kampfhandlungen fällt dagegen eher repetitiv aus und gerät zum bloßen Vorspiel für den bevorstehenden Krieg. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
THE HUNGER GAMES: CATCHING FIRE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Francis Lawrence
Buch
Simon Beaufoy · Michael deBruyn
Kamera
Jo Willems
Musik
James Newton Howard
Schnitt
Alan Edward Bell
Darsteller
Jennifer Lawrence (Katniss Everdeen) · Josh Hutcherson (Peeta Mellark) · Liam Hemsworth (Gale Hawthorne) · Woody Harrelson (Haymitch Abernathy) · Elizabeth Banks (Effie Trinket)
Länge
146 (24 B./sec.)/140 (25 B./sec.) Minuten
Kinostart
21.11.2013
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Fantasy | Science-Fiction
Diskussion
„Wir wollen einander nicht mehr belügen“. So lautet das kleine Waffenstillstandsangebot des greisen, von Donald Sutherland mit katzenhafter Undurchschaubarkeit verkörperten Präsidenten Snow an seine Widersacherin Katniss Everdeen. Snow hat sich herabgelassen, das junge Mädchen in ihrem ärmlichen Heimatdistrikt aufzusuchen, um es in seine Schranken zu verweisen. Denn der Auftritt von Katniss bei den letzten Hungerspielen des Reiches Panem („Tribute von Panem“, fd 40 979) hat in der unterdrückten Bevölkerung den Geist der Revolte geweckt, als Katniss die Regeln der grausamen Gladiatorenkämpfe unter Jugendlichen über den Haufen geworfen hat: Katniss und ihr Kampfkamerad Peeta wollten eher gemeinsam den Gifttod sterben als den anderen zu töten; Snow blieb nur die Möglichkeit, beide zu Siegern zu erklären. Sein Erscheinen bei Katniss soll die Drohung unterstreichen, von nun an gef

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren