Das Mädchen mit den Schwefelhölzern (2013)

Familienfilm | Deutschland 2013 | 60 Minuten

Regie: Uwe Janson

Selbst am ersten Weihnachtstag müssen Waisenkinder in die bitterkalte Nacht hinaus, um für die drakonische Heimleiterin Schwefelhölzer zu verkaufen. Ein trotz allen Leids couragiertes und unbeugsames Mädchen schenkt einem Jungen seine kargen Einnahmen, während es selbst durch eine wundersame Erscheinung an glücklichere Tage erinnert wird, in der es vereint mit seinen Eltern Weihnachten feiert. Ein zu Herzen gehendes (Fernseh-)Märchen, feinfühlig und fantasievoll inszeniert, vorzüglich gespielt. Angesichts einer lieblosen, hartherzigen Erwachsenenwelt werden die tieftraurigen Spitzen der Vorlage von Hans Christian Andersen durch Gesten des Mitleids und der (Kinder-)Solidarität aufgehellt. - Sehenswert ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Uwe Janson
Buch
David Ungureit
Kamera
Marcus Stotz
Musik
Michael Klaukien · Andreas Lonardoni
Schnitt
Melania Singer
Darsteller
Lea Müller (Inga) · Maximilian Ehrenreich (Emil) · Nina Kunzendorf (Frau Landfried) · Jörg Hartmann (Der Fremde) · Oliver Korittke (Emil, der Gendarm)
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 8.
Genre
Familienfilm | Märchenfilm

Heimkino

Verleih DVD
Telepool/KNM (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren