Mankells Wallander - Vermisst

Krimi | Schweden/Deutschland 2013 | 97 Minuten

Regie: Leif Magnusson

Nach seiner Suspendierung wird der schwedische Polizeikommissar Wallander rehabilitiert und stürzt sich voller Elan in die Ermittlungen um ein verschwundenes Mädchen. Bald erkennt er, dass nicht der offensichtliche Sorgestreit der Eltern etwas mit dem Verschwinden zu tun hat, sondern ein Pädophiler, den der Kommissar schon vor Jahren erfolglos anging. Versierter (Fernsehserien-)Krimi mit düsterer Atmosphäre. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
FÖRSVUNNEN
Produktionsland
Schweden/Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Leif Magnusson
Buch
Niklas Rockström
Kamera
Linus Eklund
Musik
Fläskkvartetten
Schnitt
Tomas Beije
Darsteller
Krister Henriksson (Kurt Wallander) · Charlotta Jonsson (Linda Wallander) · Signe Dahlkvist (Klara Wallander) · Douglas Johansson (Martinsson) · Mats Bergman (Nyberg)
Länge
97 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren