Luzie, der Schrecken der Straße

Familienfilm | CSSR/Deutschland 1983 | 75 Minuten

Regie: Jindřich Polák

Nach einem unbeschwerten Sommerurlaub bei ihrem Großvater bleiben der sechsjährigen Luzie noch einige Tage freie Zeit bis zum Schulanfang. Da die Eltern arbeiten müssen, soll ein Nachbarsjunge auf sie aufpassen; der aber ist gar nicht so nett wie gedacht, und das Mädchen geht auf eigene Faust auf Abenteuerjagd. Abendfüllender (Fernseh-)Kinderfilm um ein eigenwilliges Mädchen und seine fantastischen Freunde, basierend auf dem gleichnamigen sechsteiligen Kinder-Serienklassiker. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
LUCIE, POSTRACH ULICE
Produktionsland
CSSR/Deutschland
Produktionsjahr
1983
Regie
Jindřich Polák
Buch
Ota Hofman · Jindřich Polák
Kamera
Josef Vaniš
Musik
Angelo Mikhailov
Schnitt
Dalibor Lipský
Darsteller
Žaneta Fuchsová (Luzie Krause) · Vlastimil Brodský (Erzähler) · Mahulena Bočanová (Frieda (Lída)) · Jaromír Hanzlík (Vati (Herr Kraue)) · Daniela Kolářová (Mutti (Frau Krause))
Länge
75 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Familienfilm | Fantasy | Kinderfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren