Polt.

Krimi | Österreich/Deutschland 2013 | 95 Minuten

Regie: Julian Pölsler

Ein introvertierter Gendarmarie-Inspektor mit starkem Sinn für Gerechtigkeit hat sich nach Brunndorf, ein kleines Weinbauerndorf im Wiesbachtal, zurückgezogen, stellt aber seinen frei gewählten Ruhestand hintan, als die Leiche eines Fremden seine ruhig gewordene Welt durcheinanderbringt. Niemand will den Toten gekannt haben, doch einige scheinen mehr zu wissen, als sie der Polizei gegenüber zugeben. Atmosphärischer (Fernsehserien-)Krimi nach einem der reizvollen Simon-Polt-Romane von Alfred Komarek, die sowohl als spannende Krimis als auch als hintergründige Milieustudien faszinieren. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
POLT.
Produktionsland
Österreich/Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Julian Pölsler
Buch
Julian Pölsler
Kamera
Walter Kindler
Schnitt
Bettina Mazakarini
Darsteller
Erwin Steinhauer (Simon Polt) · Fritz Karl (Norbert Sailer) · Tatjana Alexander (Birgit Sailer) · Simon Schwarz (Bastian Priml) · Elisabeth Orth (Frau Haupt)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren