The Poker House

Drama | USA 2008 | 95 Minuten

Regie: Lori Petty

Regiearbeit der Schauspielerin Lori Petty, beruhend auf autobiografischen Erfahrungen: Eine junge Frau versucht in den USA der 1970er-Jahre, für seine jüngeren Schwestern die Defizite der Mutter auszugleichen. Diese kann sich als drogenabhängige Prosituierte nicht um die Mädchen kümmern; vielmehr stellen die Kunden, Zuhälter und Junkies eine Gefahr für sie da. Ein vor allem dank herausragender Darsteller bewegendes Drama, das trotz des harten Stoffs auch hoffnungsvolle Töne anschlägt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE POKER HOUSE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Lori Petty
Buch
David Alan Grier · Lori Petty
Kamera
Ken Seng
Musik
Mike Post
Schnitt
Tirsa Hackshaw
Darsteller
Jennifer Lawrence (Agnes) · Selma Blair (Sarah) · Chloë Grace Moretz (Cammie) · Bokeem Woodbine (Duval) · Sophia Bairley (Bee)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Heimkino

Verleih DVD
WVG (16:9, 1.78:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
WVG (16:9, 1.78:1, dts.HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren