Iris - Die abenteuerliche Reise ins Glück

Drama | Finnland/Schweden 2011 | 81 Minuten

Regie: Ulrika Bengts

Im Schweden des Jahres 1890 verschlägt es ein achtjähriges Mädchen vom mondänen Stadtleben in Stockholm zu einem Onkel auf eine einsame Insel. Das karge Landleben fällt der kleinen Großstädterin schwer, doch macht sie sich abenteuerlustig daran, ihr neues Umfeld zu entdecken, und findet eine neue Freundin. Ein charmanter, mit eindrücklichen Landschaften und einer für Mädchen starken Identifikationsfigur aufwartender Kinderfilm um den Mut, sich auf Neues einzulassen. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
IRIS
Produktionsland
Finnland/Schweden
Produktionsjahr
2011
Regie
Ulrika Bengts
Buch
Annina Enckell · Mikael Wahlforss
Kamera
Robert Nordström
Musik
Peter Hägerstrand
Schnitt
Tuomo Leino · Sofia Lindgren
Darsteller
Agnes Koskinen (Iris) · Magnus Krepper (Bruno) · Tobias Zilliacus (Elias) · Maria Salomaa (Ester) · Oskar Pöysti (Samuel)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Drama | Kinderfilm

Heimkino

Verleih DVD
Donau Film/Lighthouse (16:9, 2.35:1, DD5.1 swe./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren