Midnight Meat Train

Horror | USA 2008 | 92 (= BD: 96) & 99 (= BD: 103) Minuten

Regie: Ryûhei Kitamura

Ein Fotograf auf der Suche nach ungewöhnlichen Stadt-Szenerien beobachtet, wie eine Frau bestialisch getötet wird. Er recherchiert und stößt auf einen gnadenlosen Killer, der Menschen wie Vieh abschlachtet. Die deutsche Schnittfassung mildert die qualvoll expliziten Gewaltexzesse etwas ab; dennoch bleibt ein verstörend blutiger Schocker, der sich immerhin nicht nur auf reißerische Metzeleien verlässt, sondern sich auch um Suspense, eine atmosphärische Bildsprache und gute Darsteller bemüht.

Filmdaten

Originaltitel
THE MIDNIGHT MEAT TRAIN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2008
Regie
Ryûhei Kitamura
Buch
Jeff Buhler
Kamera
Jonathan Sela
Musik
Johannes Kobilke · Robb Williamson
Schnitt
Toby Yates
Darsteller
Bradley Cooper (Leon) · Leslie Bibb (Maya) · Brooke Shields (Susan Hoff) · Vinnie Jones (Mahogany) · Roger Bart (Jurgis)
Länge
92 (= BD: 96) & 99 (= BD: 103) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 & ungeprüft
Genre
Horror | Thriller

Heimkino

Die deutsche Fassung ist gegenüber der Originalfassung um etwa sieben Minuten gekürzt. Das in Österreich erschienene DVD/BD-Mediabook (NSM) sowie die in der Schweiz erschienenen Editionen (Universal) enthalten die ungekürzte Fassung. Die Extras der Editionen aus der Schweiz und Österreich enthalten u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und des Autors der Vorlage Clive Barker.

Verleih DVD
Sunfilm & Universal & NSM (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt., dts dt.)
Verleih Blu-ray
Sunfilm & Universal & NSM (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren