Action | USA 2013 | 100 Minuten

Regie: Gary Fleder

Die Tochter eines ehemaligen US-Drogenfahnders, der sich nach dem Tod seiner Frau aufs Land zurückgezogen hat, setzt sich auf dem Schulhof gegen Rowdys zur Wehr, unter denen sich auch der Sohn eines lokalen Gangsters befindet. Als der die Identität des Polizisten erkennt, verrät er ihn an eine Rocker-Bande, die mit dem Beamten noch eine Rechnung offen hat, was eine ausufernde bizarre Blutfehde nach sich zieht. Das wenig originelle, vorhersehbare B-Movie überrascht einzig durch seine namhafte Besetzung; doch die Schauspieler bleiben in der glatt inszenierten Rachegeschichte allesamt weit unter ihren Möglichkeiten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
HOMEFRONT
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2013
Regie
Gary Fleder
Buch
Sylvester Stallone
Kamera
Theo van de Sande
Musik
Mark Isham
Schnitt
Padraic McKinley
Darsteller
Jason Statham (Phil Broker) · James Franco (Morgan 'Gator' Bodine) · Izabela Vidovic (Maddy Broker) · Kate Bosworth (Cassie Bodine Klum) · Winona Ryder (Sheryl Marie Mott)
Länge
100 Minuten
Kinostart
23.01.2014
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Action | Thriller

Heimkino

Die Extras enthalten u.a. ein Feature mit im Film nicht verwendeten Szenen (8 Min.).

Verleih DVD
Universum & Impuls (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universum & Impuls (16:9, 2.35:1, dts-HDMA engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Jason Statham kann mittlerweile auf eine recht beachtliche Karriere zurückblicken. Ehedem ein stummes Modemodel, hat der stets durchtrainierte Mann aus London mit der fliehenden Stirn und der verrauchten Stimme schon in einer Vielzahl interessanter Filme mitgespielt. Doch für jeden Film, der seine (limitierten) schauspielerischen Fähigkeiten herausfordert, spielt er anscheinend in schnell gedrehten – und vergessenen – Actionfilmen mit, in denen er seine zahllosen Gegner mit den immer gleichen Drehtritten zu Fall bringt und dabei unverschämt gut aussieht. „Homefront“ ist so etwas wie die Krönung dieser Kunst

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren