Lady Liberty - Freiheit erleuchtet die Welt

Dokumentarfilm | Frankreich 2013 | 90 Minuten

Regie: Mark Daniels

Die Geschichte der New Yorker Freiheitsstatue von der Konzeption des berühmten Monuments über seine Realisierung durch den Ideengeber und Stifter Frédéric-Auguste Bartholdi in Frankreich bis zur Einweihung am 28. Oktober 1886 auf Liberty Island in der New York Bay. Eine als Dokudrama mit Spielhandlungen konzipierte Chronologie. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
LA STATUE DE LA LIBERTÉ - NAISSANCE D’UN SYMBOLE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
2013
Regie
Mark Daniels
Buch
Mark Daniels · Andrew Bampfield
Kamera
Mathieu Czernichow · Fabrice Salinié · Catherine Mabilat · Christian Girier
Darsteller
Thibaut Lacour (Frédéric-Auguste Bartholdi)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Dokumentarfilm | Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren