Der Rücktritt

Dokumentarfilm | Deutschland 2014 | 88 Minuten

Regie: Thomas Schadt

In einer Mischung aus Melodram und Biopic werden die letzten 68 Amtstage des zum Rücktritt gezwungenen Bundespräsidenten Christian Wulff als emotional aufbrausende Tragödie künstlich überhöht. Das (Fernseh-)Dokudrama bauscht mit routinierten Darstellern und produktionstechnisch hohem Aufwand die Episode aus einem gescheiterten Politikerleben zur Geschichtsstunde auf. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Thomas Schadt
Buch
Thomas Schadt · Jan Fleischhauer
Kamera
Stefan Unterberger
Musik
Florian de Gelmini
Schnitt
Heike Parplies
Darsteller
Kai Wiesinger (Christian Wulff) · Anja Kling (Bettina Wulff) · Valerie Niehaus (Sprecherin Petra Diroll) · Thorsten Merten (Martin Heidemanns) · Christian Ahlers (Nikolaus Harbusch)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm | Drama

Heimkino

Verleih DVD
Koch (16:9, 1.78:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
Koch (16:9, 1.78:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren