Boys are us

- | Schweiz 2012 | 73 Minuten

Regie: Peter Luisi

Als eine 16-Jährige schmerzlich in der Liebe enttäuscht wird, reagiert sie mit Selbstverletzungen und hektischen Versuchen, ihren Frust abzubauen. Gemeinsam mit ihrer älteren Schwester sinnt sie auf Rache und sucht über eine Online-Plattform nach einem geeigneten Opfer Doch der junge, äußerliche eher unattraktive Hobby-Gitarrist weckt unerwartete Gefühle. Formal uneinheitlicher und dramaturgisch unfertig erscheinender Jugendfilm, der gleichwohl als spannendes, authentisches Bild einer jungen Generation, ihrer Gefühle und Enttäuschungen im digitalen Zeitalter interessant ist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
BOYS ARE US
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2012
Regie
Peter Luisi
Buch
Peter Luisi
Kamera
Nicolo Settegrana
Musik
Michael Duss · Christian Schlumpf · Martin Skalsky
Schnitt
Patrick Zaehringer
Darsteller
Peter Girsberger (Timo) · Louis Krähenbühl (Koch) · Rafael Moergeli (Timo) · Nicola Perot (Timo) · Deleila Piasko (Laura)
Länge
73 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren