Les Reines Prochaines - Alleine denken ist kriminell

Dokumentarfilm | Schweiz/Deutschland 2012 | 77 Minuten

Regie: Claudia Willke

Dokumentarfilm über die Schweizer Musik-Performance-Band „Les Reines Prochaines“, die sich bereits in den 1980er-Jahren aus der damaligen Jugend- und Frauenbewegung heraus gründete und heute noch ein begeistertes Publikum findet. Der Film beschreibt, wie die einst aufmüpfigen Aktionskünstlerinnen auch nach 25 Jahren erfolgreich traditionelle Genres- und Geschlechtergrenzen überschreiten, wobei er sich aus Rückblicken, aktuellen Proben und Eindrucken vom Tournee-Alltag zusammensetzt. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
LES REINES PROCHAINES
Produktionsland
Schweiz/Deutschland
Produktionsjahr
2012
Regie
Claudia Willke
Buch
Claudia Willke · Stella Händler
Kamera
Peter Guyer · Jutta Tränkle · Hans-Peter Eckhardt
Musik
Les Reines Prochaines
Schnitt
Margot Neubert-Maric
Länge
77 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Dokumentarfilm | Musikfilm

Heimkino

Verleih DVD
freihändler film
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren