16 über Nacht!

Fantasy | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Sven Bohse

Aus Frust über ihr suboptimales Familienleben hängt eine Frau und Mutter ihren Erinnerungen an vergangene Tage nach. Beseelt von einem Theatererlebnis mit Shakespeares „Ein Sommernachtstraum“, ist sie plötzlich wieder 16 Jahre alt und drückt mit ihren Kindern die Schulbank. Behäbig-amüsanter (Fernseh-)Familienfilm mit den üblichen Fantasy-Versatzstücken. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Sven Bohse
Buch
Aglef Püschel
Kamera
Philipp Pfeiffer
Musik
Jessica de Rooij
Schnitt
Ronny Mattas
Darsteller
Sophie Schütt (Claire) · Anna Hausburg (Junge Claire) · Janek Rieke (Frank) · Florian Fitz (Schuldirektor Assmusen) · Elena Uhlig (Sybille)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Fantasy | Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren