Rio 2 - Dschungelfieber

Animation | USA 2014 | Minuten

Regie: Carlos Saldanha

Fortsetzung des Animationsfilms "Rio" (2011) um einen bei den Menschen lebenden Ara, der mittlerweile geheiratet und Nachwuchs bekommen hat. Da verschlägt es die städtische Vogelfamilie in den südamerikanischen Dschungel, zu den vom verweichlichten Anhang ihrer Tochter wenig begeisterten Schwiegereltern. Die Chance, sich zu bewähren, kommt in Form profitgieriger Menschen, gegen die das Naturidyll verteidigt werden muss. Der Trickfilm besticht durch farbintensive, oft auch humorvolle Computeranimationen. Erzählerisch kann die abgegriffene Handlung mit diesen Schauwerten aber nicht mithalten. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
RIO 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
2014
Regie
Carlos Saldanha
Buch
Don Rhymer · Carlos Kotkin · Jenny Bicks · Yoni Brenner
Kamera
Renato Falcão
Musik
John Powell
Länge
Minuten
Kinostart
03.04.2014
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Animation | Kinderfilm

Heimkino

BD und DVD enthalten eine Audiodeskription für Sehbehinderte, allerdings nur in englischer Sprache. Die DVD enthält keine erwähnenswerten Extras. Die Extras sind quantitaiv reichhaltig, umfassen indes in erster Linie Spielfeatures für Kinder zum Spielen.

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Fox (16:9, 2.35:1, dts-HDMA7.1 engl., dts dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Die Fortsetzung der Geschichte des seltenen Ara Blu aus „Rio“ (fd 40 407) ist wenig originell: Sie variiert die abgenutzte „Meine Frau, ihre Schwiegereltern und ich“-Formel, bei dem es der Protagonist mit den Eltern seiner Frau zu tun bekommt. Blu hat Jewel, sein „love interest“ aus dem ersten Teil, inzwischen geheiratet und ist stolzer Vater dreier Küken, die sich ebenfalls schon sehr an die Gepflogenheiten

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren