Elly Beinhorn - Alleinflug

Biopic | Deutschland 2013 | 103 Minuten

Regie: Christine Hartmann

Die populäre deutsche Fliegerin Elly Beinhorn (1907-2007) griff als junge Frau den emanzipatorischen Zeitgeist der deutschen Elite der 1920er-Jahre auf; ihre Vorstellung von Selbstverwirklichung lebte sich vor allem in einem Aufsehen erregenden Alleinflug um die Welt im Jahr 1932 aus. Durch die Beziehung zum Motorsport-Ass Bernd Rosemeyer prägte sie die internationale Klatschpresse der 1930er-Jahre. Interessantes, eindrucksvoll gespieltes Dokudrama mit viel Zeitkolorit, freilich deutlich mit eher bescheidenen Mitteln budgetiert. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2013
Regie
Christine Hartmann
Buch
Christine Hartmann
Kamera
Emre Erkmen · Thomas Frischhut
Musik
Fabian Römer
Schnitt
Sabine Brose
Darsteller
Vicky Krieps (Elly Beinhorn) · Max Riemelt (Bernd Rosemeyer) · Ulrike Krumbiegel (Ellys Mutter) · Christian Berkel (Ernst Udet) · Harald Krassnitzer (Ellys Vater)
Länge
103 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Biopic | Drama

Heimkino

Verleih DVD
Studio Hamburg (16:9, 1.78:1, DD2.0 dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren