Neufeld, mitkommen!

Drama | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Tim Trageser

Ein Junge wurde von seinen Mitschülern gemobbt, geschlagen, gedemütigt und misshandelt. Zu spät wurde entsprechenden Vorwürfen an der Schule nachgegangen, die entsprechenden Schüler sowie einige Lehrer wurden zu milden Strafen verurteilt. Nun soll das Leben in der Kleinstadt wieder seinen normalen Gang gehen, doch der Junge sieht sich weiterhin mit den Tätern konfrontiert. Seine Mutter geht auf Konfrontationskurs. Engagiertes, um Realitätsnähe bemühtes (Fernseh-)Sozialdrama nach wahren Begebenheiten. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Tim Trageser
Buch
Kathi Liers · Jana Simon
Kamera
Eckhard Jansen
Musik
Jakob Ilja
Schnitt
Gisela Castronari
Darsteller
Christina Grosse (Beate Neufeld) · Ole Puppe (Martin Neufeld) · Ludwig Skuras (Nick Neufeld) · Ursula Karusseit (Hilde Neufeld) · Greta Bohacek (Lena Steinke)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren