Ziellos

Drama | Schweiz 2014 | 89 Minuten

Regie: Niklaus Hilber

Ein 19-Jähriger hat die Schule abgebrochen und empfindet dies als Versagen, für das er der Gesellschaft die Schuld gibt. Beim Militärdienst findet er vorübergehend den Halt und die Geborgenheit, die er im Familien- und Freundeskreis vermisst, doch nach Ende der Ausbildung entladen sich seine über Jahre aufgestauten Aggressionen in einer Gewalttat. Reflektiertes (Fernseh-)Drama, das geschickt die Mechanismen herausarbeitet, die aus einem latent soziopathisch veranlagten Menschen ein „Monster“ machen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ZIELLOS
Produktionsland
Schweiz
Produktionsjahr
2014
Regie
Niklaus Hilber
Buch
Niklaus Hilber
Kamera
Stéphane Kuthy
Musik
Diego Baldenweg
Schnitt
Beni Fueter
Darsteller
Joel Basman (Pascal) · Mona Petri (Sonja) · Peter Jecklin (Kommandant Zünd) · Tanja Lehmann (Leila) · Marc Schmassman (Bodenmann)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren