The Invisible Woman

- | Großbritannien 2013 | 111 Minuten

Regie: Ralph Fiennes

Basierend auf der Buchvorlage von Claire Tomalin, erzählt der Film eine Liebesaffäre des berühmten englischen Schriftstellers Charles Dickens (1812-1870) mit der jungen Schauspielerin Nelly Ternan (1839-1914). Die durchdachte Inszenierung arbeitet geschickt mit der Enge viktorianischer Räume sowie mit Landschaften und entwickelt dabei ein suggestives Klangdesign. Vor allem geht es dem Film ums feinfühlige Sich-Einlassen auf die Lebens- und Liebesverhältnisse des viktorianischen Zeitalters. Ein bewegendes, auch darstellerisch herausragendes Porträt. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE INVISIBLE WOMAN
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
2013
Regie
Ralph Fiennes
Buch
Abi Morgan
Kamera
Rob Hardy
Musik
Ilan Eshkeri
Schnitt
Nicolas Gaster
Darsteller
Ralph Fiennes (Charles Dickens) · Felicity Jones (Nelly Ternan) · Kristin Scott Thomas (Mrs. Ternan) · Tom Hollander (Wilkie Collins) · Joanna Scanlan (Catherine Dickens)
Länge
111 Minuten
Kinostart
24.04.2014
Fsk
ab 0; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.

Heimkino

Die Extras umfassen u.a. einen Audiokommentar des Regisseurs und der Hauptdarstellerin Felicity Jones.

Verleih DVD
Sony (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren