Kommissar Dupin - Bretonische Verhältnisse

Krimi | Deutschland 2014 | 90 Minuten

Regie: Matthias Tiefenbacher

Ein von Paris in die Bretagne zwangsversetzter Polizei-Kommissar bekommt es schon kurz nach seiner Ankunft mit dem Mord am Leiter eines ehrwürdigen Künstler-Hotels zu tun. Schnell spürt er den Filz, aber auch die kauzige Herzlichkeit der örtlichen Bevölkerung. Amüsant-spannender (Fernseh-)Krimi mit stimmungsvoll eingefangenen Bildern einer von Kultur, Kunst und rauer Natur geprägten Landschaft. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Matthias Tiefenbacher
Buch
Martin Ess · Gernot Gricksch
Kamera
Klaus Merkel
Musik
Biber Gullatz · Andreas Schäfer
Schnitt
Horst Reiter
Darsteller
Pasquale Aleardi (Georges Dupin) · Jan Georg Schütte (Kadeg) · Ludwig Blochberger (Riwal) · Annika Blendl (Assistentin) · Sibylle Canonica (Catherine)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren