Die Hochzeit meiner Schwester

Komödie | Deutschland 2014 | 89 Minuten

Regie: Marco Serafini

Eine junge Frau steht kurz vor ihrer Hochzeit und möchte, dass ihr seit langem „verschollener“ Vater, der als Musiker durch die ganze Welt tingelt, sie zum Traualtar führt. Dieser bringt durch sein unkonventionelles Auftreten jedoch die gesamte Hochzeitsgesellschaft in Aufruhr. Rührselige romantische (Fernseh-)Komödie, zwar versiert produziert, aber bar jeder inhaltlichen Substanz. Allenfalls die Besetzung weist einen Hauch von Originalität auf. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Marco Serafini
Buch
Freya Stewart
Kamera
Sebastian Wiegärtner
Musik
Florian Moser · Konstantin Wecker
Darsteller
Chiara Schoras (Bernadette) · Konstantin Wecker (Valentin) · Sebastian Ströbel (Walter) · Henrike von Kuick (Lissy) · Olivia Pascal (Katharina)
Länge
89 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie | Liebesfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren