Boxerfilm | Italien 2011 | 100 Minuten

Regie: Giuseppe Gagliardi

Ein junger Boxer aus Neapel geht für einen Freund acht Jahre ins Gefängnis. Als er wieder herauskommt, ist der Kumpel eine Mafia-Größe und will sich revanchieren. Drama nach einer Kurzgeschichte von Roberto Saviano, die als klug beobachtendes Jugenddrama beginnt, im zweiten Teil dann aber zum heroischen, mitunter auch grobschlächtigen Boxer-Film mutiert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
TATANKA
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
2011
Regie
Giuseppe Gagliardi
Buch
Giuseppe Gagliardi · Maurizio Braucci · Salvatore Sansone · Stefano Sardo · Massimo Gaudioso
Darsteller
Rade Serbedzija (Viniko) · Clemente Russo (Michele) · Carmine Recano (Rosario) · Giorgio Colangeli (Sabatino) · Giacomo Gonnella (Antimo Fierro)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Boxerfilm | Drama | Gangsterfilm

Heimkino

Verleih DVD
Ascot Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1 ital./dt.)
Verleih Blu-ray
Ascot Elite (16:9, 2.35:1, DD5.1 ital./dt.)
DVD kaufen
Diskussion
Sich einfach nur durchboxen und im sportlichen Kampf die sozialen Fesseln gegen teure Uhren eintauschen – das ist der Traum des Jugendlichen Michele, der in Neapel ob seine

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren