Thriller | Deutschland 2014 | 94 Minuten

Regie: Maximilian Erlenwein

Ein geheimnisvoller Fremder dringt in das Leben eines Motorradmechanikers auf dem Land ein und macht ihm klar, dass die Idylle, in der er lebt, auf einer Illusion basiert. Ein mit dicken Pinselstrichen ausgemalter Thriller, der mit drastischen Bildern eine ins Fantastische überspitzte kriminelle Unterwelt zum Leben erweckt. Der brutal-spannende Genrefilm wird von fesselnden Darstellern getragen. Zudem wird er intensiv erzählt, auch wenn seine erzählerische Substanz nicht allzu originell ist. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
2014
Regie
Maximilian Erlenwein
Buch
Maximilian Erlenwein
Kamera
Ngo The Chau
Musik
Enis Rotthoff
Schnitt
Sven Budelmann
Darsteller
Jürgen Vogel (Erik) · Moritz Bleibtreu (Henry) · Petra Schmidt-Schaller (Julia) · Georg Friedrich (Keitel) · Rainer Bock (Wolfgang)
Länge
94 Minuten
Kinostart
15.05.2014
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Thriller

Heimkino

Die Editionen enthalten eine Audiodeskription für Sehbehinderte.

Verleih DVD
EuroVideo (16:9, 2.35:1, DD5.1 dt.)
Verleih Blu-ray
EuroVideo (16:9, 2.35:1, dts-HDMA dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto

Kommentieren